Um die unabdingbar notwendige Mitarbeit der Kitas zu gewährleisten, wurde die Kampagne
in einer großen Kick-off-Veranstaltung erläutert. Alle Kitas haben ein von BKM GbR konzipier-
tes „Logbuch“ bekommen, in dem die gesamte Kampagne und ihre Möglichkeiten dargestellt
werden. Zudem wurde die Kampagne in den Regionalgruppen der Kita-Werke erläutert. Hier
wurden auch Hinweise und Anregungen aus den Kitas aufgenommen und ggfs. umgesetzt.

Für jedes Motiv der Kampagne bekommen die Kitas religionspädagogische Arbeitshilfen in
von BKM GbR konzipierten und gestalteten Broschüren, die in die Logbücher eingebunden
werden.